Zum Navigieren klicken Sie bitte auf das gewünschte Stichwort im Inhaltsverzeichnis oder auf die "Eselsohren": Oben für zurück und unten zur nächsten Seite.

Das Haus

Die Finca wurde 1981 als Ganzes erworben, um dort mit Gruppen therapeutische Sitzungen zu veranstalten (die beiden Besitzer sind Diplom-Psychologen und Therapeuten). Die Finca - ein historisches Anwesen seit dem 19. Jahrhundert oder früher - ist durch Ihre sanfte Ausstrahlung bestens geeignet, zur Ruhe zu kommen, sich selbst zu finden und anderen zu begegnen. Das Haus ist in herrlicher Hanglage von Felsen eingebettet und vermittelt Schutz und Geborgenheit. Überall finden sich schattige Ruheplätze und eine überragende Aussicht.

Wenige Jahre später wurden das Haus und das zugehörige Land (ca. 80000 m2) geteilt (mit Grundbuch-Eintrag). Der Nachbar wohnt in Deutschland und nutzt seinen Ostteil des Hauses in der Sommerzeit für Urlaub und für Familien und Freundestreffen.

Der westliche Teil wurde ursprünglich als Wohnsitz genutzt und 2016 zur Ferienvermietung renoviert. Der Eigentümer des westlichen Teils lebt in Palma de Mallorca. Dieser Teil steht zum Verkauf.
 

Blick von oben.

Seite 2